Home - Jugend - Weibliche U12 - Weibliche D.Jugend wird 4. bei den Landesmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende kamen die Mädels mit einem tollen 4.Platz von den Landesmeisterschaften in Ahlhorn zurück. Zwar wurde leider keine Medaille mit nach Hause gebracht, dafür dürfen sich die Mädels nun aber Hoffnung auf eine Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften in Diez (Rheinland-Pfalz) machen.

Die Vorrunde schlossen die Esslerinnen zunächst als Gruppensieger ab. Im ersten Spiel gegen Schneverdingen mussten die Mädels erst einmal wach werden- am Ende hieß es leider 9:11 aus Essler Sicht. Im 2. Satz spielten die Mädchen wesentlich besser, sodass dieser mit 11:3 gewonnen werden konnte. Gegen den TV Huntlosen wurde anschließend ein souveräner 2:0 Sieg erspielt (11:2, 11:3). Im 3.Spiel des Tages sollte es nochmal spannend werden. Der Ahlhorner SV galt als Favorit, die Mädels hatten somit nichts zu verlieren. Doch was dann folgte, war ein wirklich tolles und spannendes Spiel mit starken Leistungen auf beiden Seiten. Die Mädels zeigten tolle Ballwechsel und gewannen das Spiel schließlich mit 2:0 Sätzen (11:9, 11:8)!

Im anschließenden Halbfinale traf man auf den TV GH Brettorf. Hier schien die Luft nach dem vorherigen Spiel gegen Ahlhorn allerdings raus zu sein. Beide Sätze wurden mit 11:8 und 11:9 Punkten  abgegeben. Somit blieb das Spiel um Platz 3. Hier gab es wieder ein Derby gegen unseren Nachbarschaftsverein aus Düdenbüttel. In diesem 5. und gleichzeitig letzten Spiel des Tages fiel es den Essler Mädels besonders schwer, die Konzentration und Motivation hochzuhalten. Viele Unsicherheiten im Spielaufbau führten dazu, dass auch dieses Spiel leider mit 2:0 Sätzen (11:6, 11:7) verloren ging.
Am Ende konnte sich aber alle über den gewonnen 4.Platz freuen und mit Vorfreude auf die Deutschen Meisterschaften blicken.

Ein besonderer Dank geht nochmal an unsere treuen Fans Alfred und Christel, die die Mädels mit neuen Trikots ausgestattet haben!

Aktualisiert (Dienstag, den 21. Juni 2016 um 22:11 Uhr)

 
Suchen: