Home - 1. Frauen - Spieltage - 1.Frauen qualifiziert sich für die Aufstiegsspiele

Am letzten Spieltag der 2.Bundesliga Ost in Berlin sicherten sich die Esslerinnen mit einem 3:1 Sieg über die SG Stern Kaulsdorf die Vizemeisterschaft und schafften die damit verbundene Qualifikation für die Aufstiegsspiele zur 1.Bundesliga Nord.
Die 1.Frauen fuhr mit einem 4-Punkte-Vorsprung nach Berlin- dennoch musste ein Sieg her, um die Vizemeisterschaft perfekt zu machen. Diesen Sieg wollten sich die Esslerinnen direkt im ersten Spiel gegen den VFK Berlin holen. Sie starteten zunächst gut ins Spiel und konnten den 1.Satz mit 11:7 für sich gewinnen. Auch der 2.Satz lief gut, dennoch wurde er mit 11:8 an den VFK abgegeben. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel mit tollen Ballwechseln auf beiden Seiten. Den 3.Satz gewannen wieder die Esslerinnen mit 11:9, im anschließenden  4.Satz hieß es leider wieder 9:11 aus Essler Sicht. Somit ging das Spiel in den entscheidenden 5.Satz.  Hier konnten sich die Esslerinnen zunächst eine 6:3-Führung erspielen- der Sieg war somit greifbar nahe. Einige Unkonzentriertheiten im Spielaufbau führten allerdings dazu, dass diese Führung wieder leichtfertig abgegeben wurde und der VFK zum 6:6 ausgleichen konnte. Nach einem Punktestand von 8:8 und 9:9 waren es schließlich die Berlinerinnen, die den Satz mit 11:9 Punkten und das Spiel mit 3:2 Sätzen gewinnen konnten.
Im anschließenden Spiel gegen die SG Stern Kaulsdorf musste also ein Sieg her, um den 2.Tabellenplatz zu sichern. Im 1.Satz fanden die Esslerinnen zunächst nur schwer ins Spiel und gaben diesen mit 11:9 an die Kaulsdorferinnen ab. Danach fand die 1.Frauen aber zu ihrer Spielstärke zurück und konnte die nächsten 3 Sätze mit  11:6, 11:5 und 11:9 für sich entscheiden.
Alles in einem können die Esslerinnen mit ihrer gezeigten Leistung am letzten Spieltag zufrieden sein. Besonders erfreulich war, dass Svenja Donner nach langer Verletzungspause erstmals wieder im Angriff spielte und dort mit einer tollen Leistung für einige Punkte sorgen konnte.
Die 1.Frauen beendet ihre Saison als Vizemeister der 2.Bundesliga Ost und qualifiziert sich somit für die am 6.8. in Wuppertal stattfindenden Aufstiegsspiele.

Aktualisiert (Montag, den 18. Juli 2016 um 20:53 Uhr)

 
Suchen: