Home - Veranstaltungen - 1. Damen gewinnt Kreispokal, 1. Herren holt Silber

Am vergangenen Freitagabend, 29.07.16 wurde der alljährliche Kreispokal in Düdenbüttel ausgetragen. Neben den beiden ersten Mannschaften des TSV nahmen auch die Männer 35 und Frauen 30 als Vorbereitung für die kommenden deutschen Meisterschaften in Mulsum an dem Turnier teil.

Die ersten Spiele der Vorrunde wurden um 18:00 Uhr angepfiffen.
Während die Männer 35 bereits unglücklich in der Vorrunde ausschied, konnte sich die erste Herren souverän als Sieger der Gruppe B für das Halbfinale qualifizieren. Dieses konnte man nach einer wetterbedingten Unterbrechung für sich entscheiden.
Im Finale, das am späten Abend unter Flutlicht ausgetragen wurde,  traf man auf den ebenfalls ungeschlagenen SV Armstorf. Zwar konnte das Spiel lange offen gestaltet werden, in den entscheidenden Momenten fand man jedoch kein passendes Mittel um die starke Armstorfer Offensive zu stoppen.
So musste sich die 1. Herren nach einem 2:0 mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Die Damenmannschaften des TSV starteten um 18:50 Uhr in die Gruppenphase, in der sich die erste Mannschaft als Gruppenzweiter für das Finale gegen den Erstligisten SV Düdenbüttel qualifizierte.
In einem sehr ausgeglichen Spiel schenkten sich beide Mannschaften nichts. Lange Ballwechsel und spektakuläre Abwehraktionen auf beiden Seiten prägten das Spiel. Nach dem ersten Satz, der noch knapp an den SVD ging, gelang es den Esselern immer mehr Zugriff auf das Spiel zu finden. So konnte man den zweiten und den entscheidenden dritten Satz für sich entscheiden.

Der TSV Essel bedankt sich bei allen mitgereisten Fans für die tolle Unterstützung.

 
Suchen: